Nicole Kiessling mit 2 Podestplatzierungen bei der SG Bettringen -  Zwei Herrlinger Turniersiege beim Neujahrsturnier des SC Berg >>

Sparkassen-Cup SG Bettringen:Nicole Kiessling
Damen A
Einzel: 2.Platz – Nicole Kiessling
Mit einer starken Leistung konnte unsere Nicole Kiessling zwischen den Feiertagen beim Turnier in Bettringen aufhorchen lassen. In der Vorrunde konnte sie den Gruppensieg erringen und dabei eine favorisierte Spielerin mit Natascha Eitel / TSG Steinheim/M. niederringen. Im Halbfinale gelang dann ebenfalls ein sogenannter „Außenseiter“-Erfolg mit 3:0-Sätzen gegen Sandra Lang / TTC Härtsfeld 08 und damit fand sich Nicole im Finale wieder. Hier musste sich die dann aber unserer ehemaligen Mitspielerin Anja Skokanitsch (jetzt TuS Metzingen) in 3 Sätzen erwartungsgemäß geschlagen geben.

>> im Bild rechts: Etwas überraschend mit einer starken Tagesleistung konnte sich Nicole Kiessling beim Turnier der SG Bettringen den 2. Platz im Einzel sichern.

Doppel: 1.Platz – Nicole Kiessling / Anja Skokanitsch – TSV Herrlingen / TuS Metzingen
Die beiden Endspielgegnerinnen des Einzels waren gemeinsam zum Doppel verabredet und konnten dort am Ende auch den Turniersieg erringen. Nur im Finale musste man dabei über die volle Distanz gehen, als man bei einer 2:0-Satzführung zuerst noch den Satzausgleich hinnehmen musste, aber dann mit 11:6 am Ende gegen Natascha Eitel und Sandra Lang (TSG Steinheim/TTC Härtsfeld 08) gewinnen konnte.

Neujahrsturnier SC Berg:
Mädchen U18 I:
1.Platz – Saskia Hamel / Luisa Hagmeyer – TSV Herrlingen
In einer kleinen aber überaus spannenden Ausspielung der Mädchen Königskonkurrenz konnte unsere beiden Spielerinnen am Ende die Titelverteidigung des Turniersieges aus dem Vorjahr widerholen. Nachdem man in 3 Mannschaftsspielen zweimal deutlich mit 3:0 gegen die TTF Kisslegg und die Kombination SC Berg / TSF Ludwigsfeld erfolgreich sein konnte, musste man sich nur einmal knapp mit 2:3 gegen den späteren Zweitplatzierten Kayra Bekir / Anika Müller (TSV Illertissen/TSF Ludwigsfeld) geschlagen geben, welche wiederum gegen eine andere Partie verloren. Damit war unser Team am Ende mit 2:1 Siegen aufgrund des besseren Spielverhältnisses ganz oben auf dem Siegerpodest.

Jungen U18 I:
3.Platz – Julian Michaelis / René Schnalzger – TSV Herrlingen
Nach einer starken Vorrundenleistung konnte unser Team als Gruppensieger in die KO-Runde einziehen. Im Halbfinale unterlag unser Duo dann dem späteren Turniersieger-Kombination TTC Ehingen/SC Staig um Sebastian Abele und Philipp Aßfalg knapp mit 2:3 Spielen. Unsere Jungs bewiesen jedoch Moral und konnten sich im „kleinen Finale“ um Platz 3 dann einen beachtlichen 3:1-Erfolg gegen das Team des SC Staig I um Andreas Schill / Lukas Aßfalg mit 3:1 sichern.

Damen I
1.Platz – Katrin Honold / Maike Lenz – TSV Herrlingen
Einen sicheren Turniererfolg konnte sich unser favorisiertes Duo beim Neujahrsturnier sichern. Unser Team gab in der Vor- und Endrunde kein einziges Spiel ab und zog dabei zuerst mit zwei klaren 3:0-Erfolgen gegen den SC Berg und die TTF Kisslegg in der Vorrunde unangefochten ins Halbfinale ein. Dort besiegte man das etwas seltsam übermotiviert anmutende und von völliger Fehleinschätzung geprägte Team des RSV Ermingen ebenfalls sicher mit 3:0 um danach im Finale gegen das dann sehr sympathische Team des SV Deuchelried um Tabea Lieble und Anne Dufner dann ebenfalls mit 3:0 besiegen zu können. Guter Wettkampfauftakt für unsere Spielerinnen für eine herausfordernde Rückserie.

Text: Wolfgang Laur, Bild: Matthias Welz

 canada goose männer