Erste Vorrunden-Niederlage für das 2. Mädchenteam bedeutet die "Vize"-Herbstmeisterschaft in der Bezirksklasse Ulm >>

Bezirksklasse Ulm:
TSV Herrlingen II - SSV Ulm 1846 I > 1:9

>> im Bild rechts: Julia Männer erspielte gegen Leonie Mahlert in einem engen Spiel den einzigen Herrlinger Zähler. 

Zum Abschluss der Vorrunde kam es zum Showdown um die Herbstmeisterschaft in der Bezirksklasse Ulm zwischen der 2. Mädchenmannschaft und der 1. Mannschaft des SSV Ulm 1846. Deutlich ging dieses Spiel dabei an die Ulmerinnen. Unser Team fand dabei nach einer knappen Doppelniederlage von Sarah Nill/Julia Männer nie so richtig ins Spiel und so gingen auch die darauffolgenden drei Einzel allesamt an die Gäste. Julia Männer konnte dann den Herrlinger Ehrenpunkt in einem engen Dreisatzspiel (11:9, 16:14, 12:10) erspielen, ehe erneut fünf Einzel an den SSV Ulm 1846 gingen, wobei man in 3 von 5 Einzeln bereits den ersten Satz gewonnen hatte, dann jedoch die Leistung nicht konstant beibehalten konnte. Schade um die Herbstmeisterschaft, jedoch haben die Mädchen eine so nicht zu erwartende Vorrunde auf die Tische gespielt und können mit ihrer Leistung dennoch sehr zufrieden sein!

Text: Nicole Kiessling | Foto: Nicole Kiessling

 canada goose schweiz